Die Webseite drucken Zurück zur letzten besuchten Seite Zu Favoriten hinzufügen

Wussten Sie schon: man lebt nur einmal

Vielleicht wäre er Christ geworden, aber wurde er kriminell. Er hätte Missionär werden können. Stattdessen entschied er sich dafür ein Millionär zu werden. Er wollte lieber dem Geld nachjagen statt nach dem Reich Gottes. Er hätte sein Leben Jesus Christus übergeben können als er dazu die Möglichkeit hatte. Vielleicht wäre er ein größerer HistoryMaker geworden, als die Welt je erlebt hat

Man lebt nur einmal! Wissen Sie schon warum Sie leben? Leben Sie nur um zu essen, einzukaufen und um Zeit zu vertreiben? Haben Sie je daran gedacht, dass ein anderes höheres wertvolles Ziel gibt, wofür es sich lohnt zu leben?. Sie haben nur einziges Leben aber mit der Möglichkeit es sinnlos oder sinnvoll zu gestalten.

Den Menschen ist aber gesetzt nur einmal zu sterben, danach kommt das Gericht (Hebr.9.27). Das ist die Realität. Niemand kann es leugnen. Jeder muss irgendwann sterben. Der Tod ist des Menschen ständiger Begleiter. Ganz gewiß "Es ist den Menschen gesetzt". Jeder muss an einem bestimmten Ort und Tag sterben. Dies auch nur einmal. Egal ob Sie es glauben und darüber nachdenken oder nicht. Das Leben gibt es nur ein einziges Mal.

Vielleicht denken Sie an eine Reinkarnation! Oder Sie denken nach dem Tod existiert man einfach nicht mehr. Mag sein, dass Sie die Illusion haben, im nächsten Leben alles besser und richtig machen zu wollen. Leider ist die Tatsache anders. Jeder lebt nur einmal. Wer aber dieses Leben aufgibt ohne dass er das Gottes Leben hat, kann nur das Gericht erwarten. Zweite Chance nach dem Tod völlig ausgeschlossen.

Den Menschen ist nun mal gesetzt nur einmal zu sterben, danach ist das Gericht. Tod ist eine sichere Sache. Sie können dem nicht entfliehen. Was passiert dann nach dem Tod mit Ihnen?. Es ist Tag des Gerichts. Da müssen Sie Rechenschaft vor dem großen Richter ablegen. Sie werden zur Verantwortung gezogen; wie Sie gelebt haben und was Sie in ihrem Leben getan haben. Haben Sie gelebt ohne Sinn und wertvolles Ziel?. Sie müssen an dem Tag Rechenschaft abgeben.

Die Frage die Sie sich stellen sollten ist: Welchen Rechenschaft können Sie abgeben?. Welche Rechnung können Sie ablegen?. Was können Sie über ihr Leben berichten. Wenn plötzlich alles vorbei ist und die so vielen Gelder auf dem Konto nutzlos sind. Wo die schöne Villen und komplexen Gebäude keine Verwendung mehr für Sie haben und Sie können nicht mehr allen den teuren sportlichen und schnellen Wagen benutzen. Welche Rechenschaft können Sie dann über ihr Leben abgeben.

Für wen haben Sie gelebt und für was haben Sie gelebt. Wie haben Sie denn gelebt. Wenn Sie jetzt dem Tod begegnen, können Sie friedlich ins Jenseits übergehen? Haben Sie vielleicht Angst vor dem Tod? Denn eins ist sicher, der Tod wird kommen zu seiner Zeit. Sind Sie bereit ihm zu begegnen?.

Wie werden ihre Lebensberichte aussehen, wenn Sie auf einmal vor ihrem Schöpfer stehen. Was für ein Tag, wenn der Mensch vor Gott Rechenschaft abliefern wird. Was wird in ihrem Bericht stehen?: etwa wie Taufe, Konfirmation, Mitgliedschaft ihrer Kirche, großzügige Spenden, Reise ins heilige Land, Gesetzestreu usw. Leider können Sie damit vor Gott nicht bestehen.

In ihrem Bericht fehlt das Wesentliche, nämlich das Leben in Christus, seine Gnade und Gerechtigkeit. Da ihr Leben auf der Erde ohne ihn stattfand, werden Sie plötzlich mit der Realität der Hölle konfrontiert werden.

Jetzt aber haben Sie noch Hoffnung. Sie können immer noch für Gott entscheiden und ihr Leben ihm anvertrauen. Sie können immer noch Christus in sich aufnehmen. Tod oder lebendig! es liegt bei ihnen. Wie werden Sie jetzt entscheiden? für Christus um zu leben oder gegen Christus um zu sterben. "Christus ist das Leben. Wer an ihn glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt." Das ist die ewige Wahrheit! ob Sie glauben oder nicht, spielt keine Rolle.

Die Wahrheit ist, dass Gott die Welt so sehr liebte und seinen Sohn in die Welt gesandt hat. Damit jeder der an ihm glaubt, das ewige Leben hat. Denn Jesus ist geboren um die ganzen Welt von ihren Sünden zu retten. Damit ist die Liebe Gottes für die Welt erwiesen, dass Jesus für Sie gestorben ist, auch wenn Sie noch in Sünden leben. Es gibt nur eine einzige Wahrheit.

Erkennen Sie die Wahrheit und handeln danach. Bekennen Sie ihre Sünden dem Herrn. Bitten Sie um seine Vergebung. Lassen Ihn in ihr Herz kommen, um dort für immer zu wohnen. Wenn Sie mit sich selbst ganz ehrlich sind und mit ganzen Herzen ihre Sünden bereuen, im Glauben zu Gott beten, kommt auch Christus zu ihrem Herzen mit seinem Friede und seiner Freude. Damit erleben Sie etwas Einmaliges, was ihrem Leben einen Sinn geben wird.

Denken Sie daran! Es gibt nur ein Leben, ein Gericht und eine Wahrheit. Wollen Sie nicht lieber aus ihrem Leben das Beste darausmachen?

Leider gibt aber auch ein Hindernis, das Beste aus dem Leben zu machen. Die Sünde. Egal was welche - ob Habsucht oder Unzucht, Betrug oder Lügen, Neid oder Eifersucht usw. Jede Sünde ist ein Hindernis, welches Sie von Gottes Güte trennt.

Aber nun was können Sie tun?. Gibt's noch eine Hoffnung und einen Ausweg?. Natürlich, gibt's Hoffnung für Sie. Sie müssen Jesus Christus in Ihr Herz aufnehmen. Bitten Sie um Vergebung und Reinigung aller Sünden durch das Blut Christus. Beten Sie zu Gott.

Denn Sie haben nur einziges Leben. Egal ob Alt oder Jung, Sie haben nur einziges Leben und Sie leben nur einmal. Auch wenn es immer ungewiss bleibt, wann das Leben zu Ende geht, ist es ganz sicher ,dass der Tod irgendwann kommt. Jede Sekunde bringt Sie dem Tod näher.

Was machen Sie mit ihrem Leben. Die Zeit zu leben ist kurz und ungewiss. Stellen Sie sich vor, Sie werden 90 Jahre leben. Sie brauchen täglich 6-8 Std. schlafen. Es bedeutet schon, dass Sie 1/3 ihres Leben im Schlaf verbringen. Wie Alt sind Sie jetzt und wie viele Jahren bleibt noch bis zum Tod?. Wie viel Zeit bleibt übrig um für ihre Seele zu sorgen. Denken Sie an die Ewigkeit und das ewige Leben. Die Zeit ist kurz. Jetzt ist es an der Zeit umzudenken.

Warum die Zeit vergeudet? Denken Sie mal nach. Was wartet auf Sie nach dem Tod?. Welche Rechenschaft werden Sie Gott abgeben können. Sie sind damit zufrieden, dass Sie gute Karriere gemacht haben und gutes Geld auf dem Konto gespart haben. Freuen Sie sich zu wissen, dassIhre Bemühung um die Welt zu gewinnen, auch Schaden an ihre Seele zufügen könnte.

Ist das wöchentliche Gottestdienstbesuch in der Lage die Sache für Sie zu regeln? Es ist Zeit das Alte wegzuschmeißen und das Neue anzufangen. Ewigkeit bedeutet immer. Denken Sie mal nach, Wieviele Stunden täglich wäre genug um sich für die Ewigkeit vorzubereiten. Sie leben nur einmal. Das Leben ist kurz. Welches Vermächtnis wollen Sie hinterlassen, ehe Sie dem Tod begegnen.

Vielleicht haben Sie den letzten 10, 30, 50 Jahre ihres Lebens für sinnlose Projekte verschwendet. Sie haben ohne Sinn und Ziel im Leben gelebt. Streben Sie nach den weltlichen Schätzen oder den himmlischen Schätzen?. "Ich rate ihnen, dass Sie himmlisches Gold kaufen, das im Feuer geläutert ist, damit Sie reich werden" (Offenb.3.18). Wie haben Sie bist jetzt gelebt - nicht zu vergessen - Man lebt nur einmal. Wenn Sie vor Gott stehen um Rechenschaft über ihr Leben abzugeben.

Was können Sie dann sagen?. Glauben Sie ,dass Er sich für die vielen Millionen auf dem Konto interessiert oder sich für ihre großen Villen am Strand begeistert und ihr international erfolgreiches Unternehmen würdigt? Der glänzende akademische Titel und die teueren Autos haben für Ihn keinen Wert.

Was werden Sie Gott denn berichten. Wäre dies ihr Lebensbericht: "wenn ich gewusst hätte oder hätte ich wissen müssen". Was wird Christus ihnen sagen?: "gehe von mir weg in die Hölle, in das Feuer, das nicht verlöscht und wo ihr Wurm nicht stirbt".

Was für ein Elend, was für ewiges Schicksal und was zum Bedauern!. Obwohl Sie hätten als Christ leben können, entschieden Sie leider anders und lebten weiterhin im Chaos. Zwar Sie könnten das Leben Christus aufnehmen. Aber Sie haben Ihn abgelehnt, bis es zu spät war und keine Hoffnung auf Umkehr mehr gibt.

Zum Glück ist noch nicht zu spät. Heute können Sie ihr Heil empfangen. Sie können immer noch gerettet werden. Das Leben in Christus ist ein wirkliches Leben. Darum ist Christus in die Welt gekommen damit Sie das Leben in die Fülle haben können.

Jesus ist die Quelle des Lebens. Er ist für Sie gestorben und für Sie auferstanden. Er kommt auch unseretwegen zurück damit wir für immer bei ihm bleiben können. Er klopft an die Tür Ihres Herzens. Sie brauchen nur JA zu sagen und Ihm ihr Leben zu übergeben. Die Zeit ist reif. Heute ist der Tag ihrer Errettung. Lassen Sie sich das nicht entgehen.

Entscheiden Sie heute noch"!

Sind Sie nun bereit das wahre Glück zu erfahren? Möchten Sie die Freude haben, die niemand Ihnen weg nehmen kann?

JA
Nein